Die asiatische Küche ist voller Aromen und unglaublich vielfältig. Mit ein paar Gewürzen verleiht man seinen Gerichten schnell einen asiatischen Touch.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1/2 Kopf Brokkoli
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 TL Zucker
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Kokosöl
  • 100 g Reis
  • 1 handvoll Erdnüsse

Zubereitung:

  1. Reis nach Packungsanweisung kochen
  2. Kokosöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen
  3. Knoblauch schälen, klein hacken und in im Öl anbraten
  4. Frühlingszwiebeln und Paprika klein schneiden
  5. Brokkoliröschen kurz blanchieren und dann zusammen mit der Paprika, den Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten zum Knoblauch geben und anbraten bis das Gemüse gar, aber noch bissfest ist
  6. mit Salz und Pfeffer würzen
  7. Kokosmilch, Erdnussbutter, Currypaste, Sojasauce, Zitronensaft und Zucker zum Gemüse geben und köcheln bis es eine sämige Sauce wird
  8. Reis abgießen und zum Gemüse geben und mit Erdnüssen garnieren

37741191_1918808348140308_1431848302990589952_n