Gebratene Gemüsetaschen – Asia Style

Über die Gemüsetaschen

Bist du auch ein Fan der Gemüseküche? Dann sind diese gebratenen Gemüsetaschen genau das richtige für dich.

Reispapiertaschen gefüllt mit frischem Gemüse dazu Soja Sauce

Gemüseküche ist immer mit viel Schnippelei verbunden, aber wenn du mich fragst, ist es das auf jeden Fall wert und mit mehr Übung wird man ja auch immer schneller.

Für dieses Gericht brauchst du auch einiges an Gemüse. Ich habe hierfür Zucchini, Möhren und Stangensellerie verwendet. Im Grunde kannst du die gebratenen Gemüsetaschen, aber mit allem Füllen, was du gerade so da hast. Pilze, Paprika, Lauchzwiebeln, alles ist möglich. Ideal also auch zur Resteverwertung.

Ich lege die Reisblätter immer doppelt, da sie mir einzeln am Anfang nämlich immer gerissen sind.

Portionen:
2

Fertig in:
30 Minuten

Geeignet als:
Soulfood

Zutaten

  • 150 g Zucchini
  • 100 g Möhre
  • 40 g Stangensellerie
  • 12 Blätter Reisblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 2 EL Sojasauce
  • Sesamöl
Reispapiertaschen gefüllt mit frischem Gemüse dazu Soja Sauce
Reispapiertaschen gefüllt mit frischem Gemüse dazu Soja Sauce
Reispapiertaschen gefüllt mit frischem Gemüse dazu Soja Sauce

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Zucchini, Möhren und Stangensellerie fein würfeln

Schritt 2

Sesamöl in einer Pfanne erwärmen und das Gemüse darin anschwitzen

Schritt 3

Knoblauch und Ingwer pressen und zusammen mit der Sojasauce dazugeben und 1 Minute weiter zusammen anschwitzen

Schritt 4

Reisblätter in warmen Wasser einweichen, doppelt legen, füllen und einklappen

Schritt 5

Reispapier Päckchen in etwas Sesamöl anbraten

Nutrition Facts

Das Rezept entspricht dem durchschnittlichen Tagesbedarf an Makronährstoffen wie folgt:
Weitere Details findest du hier:

  • Eiweiß 3% 3%
  • Kohlenhydrate 31,6% 31,6%
  • Fett 10% 10%
Nährwerte für das leckeres Pasta Rezept

Wenn du lieber das

Rezept drucken möchtest 🙃

Gebratene Gemüsetaschen - Asia Style
Gemüse in Reispapier Taschen
Fertig in 30 mins
Portionen 2

Zutaten
  

  • 150 g Zucchini
  • 100 g Möhre
  • 40 g Stangensellerie
  • 12 Blätter Reisblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 2 EL Sojasauce
  • Sesamöl

Zubereitung

  • Zucchini, Möhren und Stangensellerie fein würfeln
  • Sesamöl in einer Pfanne erwärmen und das Gemüse darin anschwitzen
  • Knoblauch und Ingwer pressen und zusammen mit der Sojasauce dazugeben und 1 Minute weiter zusammen anschwitzen
  • Reisblätter in warmen Wasser einweichen, doppelt legen, füllen und einklappen
  • Reispapier Päckchen in etwas Sesamöl anbraten

Weitere Rezept Ideen

Noch nicht das richtige gefunden? Dann such einfach!

Hast du es nachgekocht?

Ich freue mich sehr über eure Bilder auf Instagram mit dem #paradiesküche

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Verpasse nie wieder Rezepte!

Erhalte zudem regelmäßig Infos rund ums Thema Ernährung und Kochen.

 

Melde dich an und schnapp dir den Paradies Küche Saison Kalender!

Deine Anmeldung war erfolgreich!

Pin It on Pinterest