Über das Rezept

Leckere Hähnchen Spieße sind nicht nur etwas für Grillabende. Ob als Abendessen oder als Fleischbeilage zum Mittagessen, diese Hähnchenbrust Spieße mit Honig Knoblauch Marinade sind ein richtiger Leckerbissen. Natürlich kann man die Spieße auf dem Grill werfen, da wir sie aber das ganze Jahr über genießen wollen, werden diese marinierten Hähnchen Spieße im Ofen zubereitet, einfacher geht es kaum. 

Das Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch sehr eiweißreich und durch die Marinade bleibt das Fleisch schön saftig.

Tipp:

Wenn ihr Holzspieße benutzt, legt sie vorher kurz in Wasser, damit das Fleisch später nicht daran kleben bleibt.

Was du für das Rezept brauchst

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 3 Paprika (rot, gelb, grün) 
  • 1 rote Zwiebel

Für die Marinade:

  • 1 EL Rapsöl
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Soja Sauce
  • 3 Knoblauchzehen (gepresst)
  • ½ TL Pfeffer

Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

Und so geht’s

  1. Hähnchenbrust, Paprika und Zwiebel in Stücke schneiden
  2. Alle Zutaten für die Marinade zusammenrühren, das Fleisch damit mischen und für 45 Minuten in den Kühlschrank stellen
  3. Paprika, Zwiebeln und Hähnchenfleisch abwechselnd auf einen Spieß schieben und die Spieße auf ein Blech mit Backpapier auslegen
  4. Die restliche Marinade auf den Spießen verteilen und die Spieße dann für 25 Minuten bei 200°C Umluft in den Ofen schieben

Nutrition Facts


Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche


Weitere Rezept Ideen