Karotten Kuchen Energy Balls / Carrot Cake Balls

Über die Karotten Kuchen Balls

Nicht nur zur Osterzeit sind Carrot Cake Balls oder Karotten Kuchen Energy Balls genau das Richtige. Aber wenn du in der Osterzeit gesund snacken willst, solltest du dir diese Energy Balls mit Möhren nicht entgehen lassen.

Karotten Kuchen Energy Balls mit Frischkäse Frosting

Aber auch das restliche Jahr kannst du auf diese leckeren Energy Balls zurückgreifen, wenn sich dein süßer Zahn meldet. Geschmacklich stehen die kleinen Energy Balls dem großen Kuchen in nichts nach.

Natürlich kannst du auch für die Karotten Kuchen Energy Balls ein leckeres Frischkäse Frosting machen, die Carrot Cake Balls sind dann natürlich etwas weniger gesund 😉

Für ein Frischkäse Frosting musst du nur etwas Frischkäse mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren und schon bist du damit fertig. Die Nährwertangaben beziehen sich übrigens auf Karotten Kuchen Energy Balls ohne Frischkäse Frosting.

Portionen:
10 Kugeln

Fertig in:
70 Minuten

Geeignet als:
Snack

Zutaten

  • 100 g Möhre
  • 50 g Walnüsse
  • 100 g Dattel
  • 100 g Haferflocken
  • 1 TL Zimt
Karotten Kuchen Energy Balls mit Frischkäse Frosting
Karotten Kuchen Energy Balls mit Frischkäse Frosting
Karotten Kuchen Energy Balls mit Frischkäse Frosting

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Möhre schälen und raspeln

Schritt 2

Haferflocken, Walnüsse und Datteln im Mixer zu einer homogenen Masse mischen

Schritt 3

Möhrenraspel und Zimt unter die restlichen Zutaten heben

Schritt 4

Kügelchen formen und für 45 Minuten in den Kühlschrank stellen

Nutrition Facts*

*Angaben beziehen sich auf 1 Energy Ball ohne Frosting

Nährwerte für das leckeres Pasta Rezept

Wenn du lieber das

Rezept drucken möchtest 🙃

 
Karotten Kuchen Energy Balls / Carrot Cake Balls
Karotten Kuchen Snack Bällchen
Fertig in 1 hr 10 mins
Portionen 10 Kugeln

Zutaten
  

  • 100 g Möhre
  • 50 g Walnüsse
  • 100 g Datteln
  • 100 g Haferflocken
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  • Möhre schälen und raspeln
  • Haferflocken, Walnüsse und Datteln im Mixer zu einer homogenen Masse mischen
  • Möhrenraspel und Zimt unter die restlichen Zutaten heben
  • Kügelchen formen und für 45 Minuten in den Kühlschrank stellen
 
 

 

Weitere Rezept Ideen

Noch nicht das richtige gefunden? Dann such einfach!

Hast du es nachgekocht?

Ich freue mich sehr über eure Bilder auf Instagram mit dem #paradiesküche

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Verpasse nie wieder Rezepte!

Erhalte zudem regelmäßig Infos rund ums Thema Ernährung und Kochen.

 

Melde dich an und schnapp dir den Paradies Küche Saison Kalender!

Deine Anmeldung war erfolgreich!

Pin It on Pinterest