Über das Rezept

Hier habe ich ein schnelles und leckeres Pfannenrezept für euch. Ich liebe ja, wenn man alle Zutaten in eine Pfanne werfen kann und nicht 20 Töpfe dreckig macht (okay zugegeben, die Nudeln werden separat gekocht 😉 )

Dieses einfache Pfannengericht ist super lecker und perfekt, wenn beim Grillen am Vortag mal wieder eine Bratwurst übrig geblieben ist. 

Das Pfannengericht mit Fleisch und Gemüse passt super in den stressigen Alltag, da nicht viel geschnippelt werden muss und das Essen ruckzuck auf dem Tisch steht.

Was du für das Rezept brauchst

Zutaten für 2 Portionen:

  • 130 g Nudeln
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Bratwurst
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 2 Frühlingszwiebeln 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 ml Nudelwasser
  • 60 g Frischkäse
  • 1 TL Kräutermischung (TK)
  • Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Und so geht’s

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen und beim Abgießen der Nudeln das Wasser auffangen
  2. Wurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten bis sie knusprig braun ist
  3. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit dem gewürfelten Knoblauch zu der Bratwurst geben und mit braten
  4. Frischkäse, Kräuter und das Nudelwasser hinzugeben und aufkochen lassen
  5. Erbsen und Zuckerschoten hinzugeben und weitere 2 Minuten köcheln lassen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
  6. Zum Schluss die Nudeln dazu geben

Nutrition Fats


Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche