Spaghetti Aglio e Olio mit Bärlauch

Über dieSpaghetti Aglio e Olio

Im Frühling wächst der Bärlauch und das leckere knoblauchartige Aroma passt hervorragend zu dem italienischen Klassiker Spaghetti Aglio e Olio. Es wird also mal wieder Zeit, für eine gute Portion Nudeln.

Vollkorn Spaghetti mit Olivenöl, Knoblauch und Bärlauch

Eines meiner liebsten Pasta Gerichte ist Spaghetti Aglio e Olio. Nicht nur, weil es so schnell und einfach zuzubereiten geht. Nein, ich bin auch ein riesen Fan von Knoblauch. Bei mir darf das Gericht ruhig ein bisschen Schärfe haben, weshalb ich immer Chiliflocken mit benutze. Wenn du es aber durch den Knoblauch schon als scharf genug empfindest, kannst du die Chiliflocken auch einfach weglassen.

Jetzt im Frühling runde ich das Gericht gerne mit Bärlauch ab. Der Geschmack passt wunderbar zu diesem italienischen Klassiker. Den Rest des Jahres kannst du die Spaghetti Aglio e Olio einfach mit Petersilie statt Bärlauch zubereiten.

Wie der Name schon sagt, sind die Spaghetti Aglio e Olio ziemlich fetthaltig. Und auch wenn Olivenöl viele gesunde Fette enthält, ist dies eher ein Rezept für deinen Cheat Day 😀

Portionen:
2

Fertig in:
15 Minuten

Geeignet als:
Mittagessen

Zutaten

  • 180 g Vollkorn Spaghetti
  • 80 ml Olivenöl
  • 50 g Bärlauch
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
Vollkorn Spaghetti mit Olivenöl, Knoblauch und Bärlauch
Vollkorn Spaghetti mit Olivenöl, Knoblauch und Bärlauch
Vollkorn Spaghetti mit Olivenöl, Knoblauch und Bärlauch

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Knoblauch schälen und fein würfeln; Bärlauch hacken

Schritt 2

Nudeln nach Packungsanweisung kochen

Schritt 3

Olivenöl in einer Pfanne langsam erhitzen und Knoblauch zusammen mit den Chiliflocken erhitzen

Schritt 4

Die gekochten Nudeln und den Bärlauch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Nutrition Facts

Das Rezept entspricht dem durchschnittlichen Tagesbedarf an Makronährstoffen wie folgt:
Weitere Details findest du hier.

  • Eiweiß 8% 8%
  • Kohlenhydrate 33,9% 33,9%
  • Fett 67,2% 67,2%
Nährwerte für das leckeres Pasta Rezept

Wenn du lieber das

Rezept drucken möchtest 🙃

Spaghetti Aglio e Olio mit Bärlauch
Wenn Bärlauch keine Saison hat, kannst du den Bärlauch durch Petersilie ersetzen.
Fertig in 15 mins
Portionen 2

Zutaten
  

  • 180 g Vollkorn Spaghetti
  • 80 ml Olivenöl
  • 50 g Bärlauch
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Zubereitung

  • Knoblauch schälen und fein würfeln; Bärlauch hacken
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  • Olivenöl in einer Pfanne langsam erhitzen und Knoblauch zusammen mit den Chiliflocken erhitzen
  • Die gekochten Nudeln und den Bärlauch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Weitere Rezept Ideen

Noch nicht das richtige gefunden? Dann such einfach!

Hast du es nachgekocht?

Ich freue mich sehr über eure Bilder auf Instagram mit dem #paradiesküche

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Verpasse nie wieder Rezepte!

Erhalte zudem regelmäßig Infos rund ums Thema Ernährung und Kochen.

 

Melde dich an und schnapp dir den Paradies Küche Saison Kalender!

Deine Anmeldung war erfolgreich!

Pin It on Pinterest