Spargelrisotto mit Risoni Nudeln – super cremig

Über das Spargelrisotto

Endlich ist wieder Spargelzeit und somit Zeit für ein leckeres Spargelrisotto mit grünem Spargel. Doch für dieses cremige Risotto Rezept habe ich keinen Reis verwendet sondern kleine Risoni Nudeln.

Cremiges Spargelrisotto mit Risoni Nudeln, grünem Spargel, Zucchini und Parmesan

Wenn du noch nie ein Risotto aus Risoni Nudeln probiert hast, solltest du dies schnellstmöglich nachholen. Es bringt Abwechslung auf den Teller, ist super cremig und lecker. In diesem einfachen Rezept wird das Risotto mit grünem Spargel, Zucchini und natürlich herzhaftem Parmesan verfeinert.

Die Zutaten kommen zusammen in den Topf und jetzt heißt es rühren, rühren und nochmal rühren. Aber die Arbeit lohnt sich und der cremige Geschmack des Nudel Risotto mit grünem Spargel ist einfach nur lecker.

Viel nachsalzen brauchst du übrigens wahrscheinlich nicht. Durch die Brühe und den Parmesan ist dies für meinen Geschmack z.B schon ausreichend.

Portionen:
2

Fertig in:
25 Minuten

Geeignet als:
Mittagessen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 200 g grüner Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Brühe
  • 150 g Risoni Nudeln
  • 40 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Öl
Cremiges Spargelrisotto mit Risoni Nudeln, grünem Spargel, Zucchini und Parmesan
Cremiges Spargelrisotto mit Risoni Nudeln, grünem Spargel, Zucchini und Parmesan
Cremiges Spargelrisotto mit Risoni Nudeln, grünem Spargel, Zucchini und Parmesan

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Zwiebel schälen und fein würfeln; beim Spargel die Enden abschneiden und den Rest klein schneiden; Zucchini würfeln; Parmesan reiben

Schritt 2

Öl in einem Topf erwärmen und Zwiebeln darin 3 Minuten anschwitzen

Schritt 3

Zucchini, Spargel und Nudeln hinzugeben und kurz weiter anschwitzen

Schritt 4

Mit Brühe ablöschen und unter rühren köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast verkocht ist

Schritt 5

Anschließend immer wieder so viel Brühe zugeben, dass die Nudeln bedeckt sind und unter rühren reduzieren lassen; danach wieder mit Brühe aufgießen und den Vorgang wiederholen bis die Nudeln gar sind

Schritt 6

Zum Schluss geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Nutrition Facts

Das Rezept entspricht dem durchschnittlichen Tagesbedarf an Makronährstoffen wie folgt:
Weitere Details findest du hier.

  • Eiweiß 13% 13%
  • Kohlenhydrate 34,5% 34,5%
  • Fett 17,2% 17,2%
Nährwerte für das leckeres Pasta Rezept

Wenn du lieber das

Rezept drucken möchtest 🙃

Spargelrisotto mit Risoni Nudeln
Super cremig und perfekt für den Frühling
Fertig in 25 mins
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Zucchini
  • 200 g grüner Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Brühe
  • 150 g Risoni Nudeln
  • 40 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und fein würfeln; beim Spargel die Enden abschneiden und den Rest klein schneiden; Zucchini würfeln; Parmesan reiben
  • Öl in einem Topf erwärmen und Zwiebeln darin 3 Minuten anschwitzen
  • Zucchini, Spargel und Nudeln hinzugeben und kurz weiter anschwitzen
  • Mit Brühe ablöschen und unter rühren köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast verkocht ist
  • Anschließend immer wieder so viel Brühe zugeben, dass die Nudeln bedeckt sind und unter rühren reduzieren lassen; danach wieder mit Brühe aufgießen und den Vorgang wiederholen bis die Nudeln gar sind
  • Zum Schluss geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Weitere Rezept Ideen

Noch nicht das richtige gefunden? Dann such einfach!

Hast du es nachgekocht?

Ich freue mich sehr über eure Bilder auf Instagram mit dem #paradiesküche

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Verpasse nie wieder Rezepte!

Erhalte zudem regelmäßig Infos rund ums Thema Ernährung und Kochen.

 

Melde dich an und schnapp dir den Paradies Küche Saison Kalender!

Deine Anmeldung war erfolgreich!

Pin It on Pinterest