Ich mag die fruchtige Süße von Mango im Essen. Es verleiht dem Essen immer etwas exotisches.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Mango
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 60 g Cashewkerne
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 EL Ingwer
  • Sesamöl
  • Salz, Pfeffer
  • Korianderpulver
  • Zitronengrasgewürz
  • Paprika edelsüß
  • Chili Flocken
  • Curry
  • Kurkuma
  • 60 ml Orangensaft
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL rote Curry Paste
  • 240 ml Kokosmilch

37255736_10156404970779840_519147613488939008_n

Zubereitung:

  1. Cashewkerne ohne Öl in der Pfanne anrösten
  2. Knoblauch und Ingwer würfeln
  3. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
  4. Süßkartoffel und Möhre schälen und in Stifte schneiden
  5. Paprika auch in Stifte schneiden
  6. Mango schälen und würfeln
  7. Sesamöl im Wok erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin anbraten
  8. Frühlingszwiebeln und Currypaste hinzugeben
  9. mit Orangensaft ablöschen und zusammen mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen und bereits mit Salz und Pfeffer würzen
  10. Süßkartoffel, Möhre und Paprika hinzugeben und ca. 10 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse gar ist
  11. mit Salz, Pfeffer, Korianderpulver, Zitronengrasgewürz, Chili Flocken, Curry, Kurkuma und Paprikapulver abschmecken
  12. Mango hinzugeben und noch kurz durchziehen lassen
  13. Dann kann auch schon angerichtet werden und mit den gerösteten Cashewkernen garniert werden