Fruchtige Süßkartoffel Mango Pfanne

Über die Süßkartoffel Mango Pfanne

Die perfekte Pfanne für alle die ein fruchtiges Mittagessen mögen und nicht genug von leckerem Gemüse bekommen.

Pfannengericht mit Süßkartoffel, Mango, Paprika und Frühlingszwiebeln

Ich gehöre ja zu den Menschen, die ganz gut auf ihre Portion Fleisch verzichten können. Dieses leckere Pfannengericht ist mal wieder de Beweis dafür, dass man bei einem vegetarischen Mittagessen alles haben kann, was das Herz begehrt. Zumindest geschmacklich bleibt hier kein Wunsch offen.

Auf den ersten Blick kommt dir die Zutatenliste für meine Verhältnisse bestimmt ungewöhnlich lang vor. Aber ich kann dich beruhigen, denn dieser Eindruck entsteht nur durch die verschiedenen Gewürze. Es ist aber nichts außergewöhnliches dabei und zur Not lässt du das ein oder andere Gewürz einfach weg.
Den leckersten fruchtigen Geschmack bekommst du natürlich, wenn du eine schön reife Mango verwendest.

Portionen:
2

Fertig in:
30 Minuten

Geeignet als:
Mittagessen

Zutaten

  • 280 g Süßkartoffel
  • 1 Mango
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 30 g Cashewkerne
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Korianderpulver
  • 1 flachen TL Paprika edelsüß
  • Chili Flocken (nach Belieben)
  • 1 flachen TL Curry
  • 1 flachen TL Kurkuma
  • Saft 1 Orangensaft
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 10 g rote Curry Paste
  • 50 ml Kokosmilch
Pfannengericht mit Süßkartoffel, Mango, Paprika und Frühlingszwiebeln
Pfannengericht mit Süßkartoffel, Mango, Paprika und Frühlingszwiebeln
Pfannengericht mit Süßkartoffel, Mango, Paprika und Frühlingszwiebeln

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Cashewkerne ohne Öl in der Pfanne anrösten

Schritt 2

Knoblauch und Ingwer würfeln; Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden; Süßkartoffel, Mango und Möhre schälen und zusammen mit der Paprika in Stifte schneiden

Schritt 3

Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen

Schritt 4

Frühlingszwiebeln und Currypaste hinzugeben und weiter anschwitzen

Schritt 5

Süßkartoffel, Möhre und Paprika und Gewürze hinzugeben, 2 Minuten anschwitzen und anschließend mit Orangensaft, Kokosmilch und Brühe ablöschen und köcheln lassen bis es das Gemüse gar, aber noch bissfest ist

Schritt 6

Mango hinzugeben und noch kurz durchziehen lassen; Cashewkerne darüber streuen und servieren

Nutrition Facts

Das Rezept entspricht dem durchschnittlichen Tagesbedarf an Makronährstoffen wie folgt:
Weitere Details findest du hier:

  • Eiweiß 7% 7%
  • Kohlenhydrate 32,2% 32,2%
  • Fett 27,5% 27,5%
Nährwerte für das leckeres Pasta Rezept

Wenn du lieber das

Rezept drucken möchtest 🙃

Fruchtige Süßkartoffel Mango Pfanne
Die perfekte Pfanne für alle die ein fruchtiges Mittagessen mögen und nicht genug von leckerem Gemüse bekommen.
Fertig in 30 mins
Portionen 2

Zutaten
  

  • 280 g Süßkartoffel
  • 1 Mango
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 30 g Cashewkerne
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz Pfeffer
  • ½ TL Korianderpulver
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Chili Flocken nach Belieben
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • Saft 1 Orangensaft
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 10 g rote Curry Paste
  • 50 ml Kokosmilch

Zubereitung

  • Cashewkerne ohne Öl in der Pfanne anrösten
  • Knoblauch und Ingwer würfeln; Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden; Süßkartoffel, Mango und Möhre schälen und zusammen mit der Paprika in Stifte schneiden
  • Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen
  • Frühlingszwiebeln und Currypaste hinzugeben und weiter anschwitzen
  • Süßkartoffel, Möhre und Paprika und Gewürze hinzugeben, 2 Minuten anschwitzen und anschließend mit Orangensaft, Kokosmilch und Brühe ablöschen und köcheln lassen bis es das Gemüse gar, aber noch bissfest ist
  • Mango hinzugeben und noch kurz durchziehen lassen; Cashewkerne darüber streuen und servieren
 
 

Weitere Rezept Ideen

Noch nicht das richtige gefunden? Dann such einfach!

Hast du es nachgekocht?

Ich freue mich sehr über eure Bilder auf Instagram mit dem #paradiesküche

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.

Recipe Rating




Verpasse nie wieder Rezepte!

Erhalte zudem regelmäßig Infos rund ums Thema Ernährung und Kochen.

 

Melde dich an und schnapp dir den Paradies Küche Saison Kalender!

Deine Anmeldung war erfolgreich!

Pin It on Pinterest